Häufig gestellte Fragen

zurück zu Speedvote


  • Frage: Was brauche ich als Autor der Umfrage?
    Antwort:Sie benötigen nur einen Laptop, Beamer und Webzugang.

  • Benötige ich eine App?
    Als Teilnehmer benötigt man irgendeine QR-Lese-App, die meist bereits installiert ist. Ansonsten gilt: Nein, niemand benötigt eine App. Es muss nichts installiert werden.

  • Kann ich die Umfrage auch vor dem Vortrag vorbereiten?
    Ja, dies ist möglich. Erstellen Sie die Umfrage als eine nicht-zeitbeschränkte, normale Umfrage. Speichern Sie den QR-Tag und kopieren diesen bildschirmfüllend in Ihre PowerPoint-Folie. Schreiben Sie zur Sicherheit darunter die Adresse http://speedvote.de?go und die zugehörige Teilnahme-Speedvote-Nr.

  • Wie kann man an der Umfrage teilnehmen?
    Entweder scannt man den QR-Tag oder man geht über speedvote.de?go und gibt dort die jeweilige Teilnahme-Speedvote-Nr ein.

  • Kann ich als Autor später auf eine alte Umfrage zugreifen?
    Ja, mit der Autoren-Speedvote-ID kann man auch später noch auf die eigene Umfrage zugreifen.

  • Frage:Wozu eine Mailadresse angeben?
    Antwort: Sie sollten als Umfrage-Autor eine Mailadresse angeben, damit Sie sowohl den Autoren-Link mit der als auch den Teilnehmer-Link mit den entsprechenden Speedvote-IDs bekommen. Mit dem Autoren-Link können Sie auch Tage später auf Ihre Umfrage zugreifen und diese verwenden/starten.

  • Frage: Kann ich auch Wortbeiträge einsammeln? Also z.B. "Welche Automarke fahren Sie?"
    Ja, wenn man eine Mini-Umfrage "mit Kommentar / ohne Antwort" erstellt, dann kann man dadurch Vorschläge sammeln. Beispiel: In welchem Land würden Sie gerne Urlaub machen? Das Publikum trägt ein z.B. England, Niederlande, Spanien, Griechenland, Bayern. Sie können danach sofort Bayern löschen und dann "Umfrage auf Umfrageergebnis" aktivieren mit der Frage "In welchem dieser Länder waren Sie bereits?". Damit haben Sie die Umfrage-Antwortalternativen vom Publikum bestimmen lassen und anschließend darauf abstimmen lassen.

  • Frage: Kann ich die Umfrage zeitlich beschränken?
    Der Standard ist "keine Zeitbeschränkung" und eine Umfrage ist nach der Erstellung sofort zunächst zeitlich-unbegrenzt geöffnet. Sie können die Umfragezeit dann bei Bedarf sofort auf z.B. 5 min beschränken.

  • Frage: Wieviele Personen können gleichzeitig an eine Umfrage teilnehmen?
    Es gibt derzeit keine Beschränkung. Wenn Sie mehr als 500 Personen gleichzeitig teilnehmen lassen wollen, so nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

  • Frage: Kostet speedvote etwas oder wird Werbung eingeblendet?
    Nein, derzeit ist speedvote komplett kostenlos und wir blenden niemals Werbung ein. Es ist ein Service, gedacht für Hochschulen und Akademien sowie Vortragende.

  • Frage: Ich finde speedvote toll und möchte mich bedanken. Wie geht das?
    Wir freuen uns über ein Bild aus Ihrem Unterricht oder eine positive Erwähnung auf facebook mit dem Hashtag #speedvote.de



zurück zu Speedvote